Quelle Filter      :    Alle Meldungen   Kunst   Literatur   Musik   Film   Bühne  
Einträge :     662   
#KunstgeschichteAlsBrotBelag: Ein Toast auf die Kunst 21.07.2018, 15h
Von wegen brotlos! Deutschlandweit imitieren Menschen berühmte Werke der Kunstgeschichte als Käsestulle oder Marmeladentoast. Sehen Sie die besten Bilder des Twitter-Hypes.  ...mehr
Russisches Gulag-Museum muss schließen 21.07.2018, 14h
Die Aufarbeitung der stalinistischen Vergangenheit ist offenbar zunehmend unerwünscht. Gleichzeitig wird der Gesundheitszustand des inhaftierten, hungerstreikenden Filmemachers Oleg Senzow zunehmend dramatisch. ...mehr
"Die EU will verhindern, dass Terroristen den Kunstmarkt nutzen" 21.07.2018, 12h
Die EU geht gegen Geldwäsche im Kunsthandel vor: Mit einer neuen Richtlinie zwingt sie die Galerien zu mehr Transparenz. Hier erklärt Rechtsanwalt Gerd Seeliger, was Händler nun beachten müssen. ...mehr
Kulturgüter: Die Papiere, bitte, werte Kunst 21.07.2018, 09h
Die EU erschwert die Einfuhr von Kunstwerken. Was als Maßnahme gegen illegalen Antikenhandel gedacht war, wird vor allem gewöhnliche Kunstsammler treffen. ...mehr
Die Frau, die Stahl wie ein Gigant mit Superkräften zerknautscht 21.07.2018, 09h
Carol Bove, Amerikanerin mit Schweizer Wurzeln, ist eine der erfolgreichsten Bildhauerinnen der Gegenwart. Ihre abstrakten Skulpturen will man mit dem Auge abtasten. Und dann sieht man plötzlich mehr. ...mehr
Ausstellung "Kunst und Kohle": Ins Schwarze getroffen 20.07.2018, 21h
Unter dem Motto "Kunst und Kohle" stemmt das Ruhrgebiet diesen Sommer ein Mammutprojekt: In 17 Museen werfen Künstler einen letzten Blick auf die Montanindustrie. ...mehr
Ausstellung in Tübingen: "Das befriedigt den Voyeur in uns" 20.07.2018, 16h
Täuschend echte Menschen-Skulpturen verstören die Besucher der Kunsthalle Tübingen. Warum hyperrealistische Körper so irritierend wirken, erklärt Kunsthistorikern Nicole Fritz.  ...mehr
"Wagners Musik kann Tendenzen im Menschen verstärken - wie bei Hitler" 20.07.2018, 12h
Ludwig Schick, Erzbischof von Bamberg, besucht jedes Jahr die Bayreuther Festspiele. Ein Gespräch über gefährliche Klänge, Pausengetränke, Promi-Small-Talk und katholische Messen als Gesamtkunstwerke. ...mehr
Dauerausstellung der Neuen Synagoge Berlin runderneut 20.07.2018, 11h
"Tuet auf die Pforten": Das Centrum Judaicum in der Neuen Synagoge Berlin hat nach achtmonatiger Bauzeit seine Dauerausstellung runderneuert. ...mehr
"Rückgabe? Wichtiger ist die geteilte Geschichte" 20.07.2018, 10h
Gemeinsam ausstellen im Humboldt-Forum: Ein Gespräch mit der Afrika-Kuratorin Paola Ivanov, der Provenienzforscherin Kirsten Weber-Sinn und dem tansanischen Museumsdirektor Achilles Bufure. ...mehr
Kulturpolitik - Wo Salzburg kulturpolitisch hinwill 20.07.2018, 10h
Ein Fotomuseum und ein Ableger des Belvedere sollen in die Festspielstadt geholt werden. Finanziell wird das schwierig ...mehr
Kulturpolitik - Wo Salzburg kulturpolitisch hin will 20.07.2018, 09h
Ein Fotomuseum und ein Ableger des Belvedere sollen in die Festspielstadt geholt werden. Finanziell wird das schwierig ...mehr
«Ich bin kein zweiter Ai Weiwei, ich kann eine solche Last nicht tragen. Nicht jeder hat das Zeug zu einem Helden!» 20.07.2018, 06h
Der chinesische Maler Liu Xiaodong ist ein Chronist der Randständigen. Hat sich Liu als renommierter Professor nur äusserlich mit dem chinesischen Regime arrangiert? Dem in Europa völlig Unbekannten gilt derzeit in Düsseldorf eine umfangreiche Doppelausstellung. ...mehr
Künstlerleben: Kunst im Korsett 19.07.2018, 19h
 ...mehr
Bund, Land und Bezirk möchten kein Geld für Exil-Museum geben 19.07.2018, 18h
Für das private Exil-Museum am Anhalter Bahnhof stellen Monika Grütters und Klaus Lederer keine finanzielle Unterstützung in Aussicht. ...mehr
Christian Menn - der Ingenieur, der die filigransten Brücken der Schweiz schuf 19.07.2018, 18h
Wer auf einer Schweizer Autobahn unterwegs ist, fährt früher oder später über ein Bauwerk von Christian Menn. Der Ingenieur und ETH-Professor plante über 100 Brücken, nun ist er im Alter von 91 Jahren gestorben. Seine Bauten sind nie bloss eine simple Verbindung zwischen Punkt A und B, sondern filigrane Kunstwerke. ...mehr
Die Münchner CSU gibt den Orban 19.07.2018, 17h
Die Kunst ist frei in Deutschland - gerade die staatlich subventionierte, und es ist mehr als nur bedenklich, dass die Münchner CSU das offenbar nicht so sieht. Ein Kommentar. ...mehr
Ausstellung - "Resonanz von Exil": Wie sich Flucht im Lebenswerk widerspiegelt 19.07.2018, 17h
Ausstellung im Salzburger Museum der Moderne am Mönchsberg ...mehr
Alle an einem Tisch 19.07.2018, 12h
Eine Doppelausstellung im Charlottenburger Bröhan-Museum zeigt, wie sich 1968 im Design niederschlug - in Ost wie West. ...mehr
Wo Bertolt Brecht den Zug bestieg 19.07.2018, 11h
Ein Coup für die Stiftung Exil-Museum: Auf der Brache hinter der historisch bedeutsamen Ruine am Anhalter Bahnhof soll das Museum Quartier beziehen. ...mehr
Kochlöffel und Türrahmen - was der Forschungsreisende Heinrich Harrer von seinen Reisen aus Südamerika zurückbrachte 19.07.2018, 00h
In jedem Ding steckt eine Geschichte. Aber einem Ethnologen erzählt man nicht jede Geschichte. Das Völkerkundemuseum Zürich zeigt die Expeditionssammlung von Heinrich Harrer. ...mehr
Leopold-Museum - Fotografin Madame d'Ora: Bilder voller Glamour und Kadaver 18.07.2018, 17h
Das Leopold-Museum erzählt die faszinierende Geschichte der berühmten Fotografin - vom Glanz ihres Ateliers über den Glamour ihrer Modefotos bis zur Zäsur, die das Monster Krieg auslöste ...mehr
Abba so funktioniert das doch nicht! 18.07.2018, 16h
Das nostalgische Erfolgsmusical «Mamma Mia!» wird im Kino fortgesetzt - mit noch aufwendigeren Choreografien und diesmal geradezu ambitionierter Gesangskunst. Aber wo ist die liebevolle Ironie geblieben? ...mehr
Leopold-Museum - Fotografin Madame d'Ora: Pfauen, Austern und Kadaver 18.07.2018, 16h
Das Leopold-Museum erzählt die faszinierende Geschichte der berühmten Fotografin - vom Glanz ihres Ateliers über den Glamour ihrer Modefotos bis zur Zäsur, die das Monster Krieg auslöste ...mehr
Ausstellung im Leopold Museum - Fotografin Madame d´Ora: Pfauen, Austern und Kadaver 18.07.2018, 15h
Das Leopold-Museum erzählt die faszinierende Geschichte der berühmten Fotografin - vom Glanz ihres Ateliers, dem Glamour ihrer Modefotos bis zur Zäsur, die das Monster Krieg auslöste ...mehr
1940-2018 - Deutsche Pop-Art-Künstlerin Christa Dichgans gestorben 18.07.2018, 11h
War 2010 mit der Ausstellung "Power up - Female Pop Art" in der Kunsthalle Wien vertreten ...mehr
Was ich eben mal notieren wollte 18.07.2018, 10h
Eintauchen in den Urgrund schöpferischer Arbeit: Das Berliner Museum für Architekturzeichnung zeigt Skizzenbücher und Einzelblätter bekannter Architekten. ...mehr
Künstlerische Heimatgefühle 18.07.2018, 10h
Erinnerung, Klischee, Vertrautheit: In der Berliner Galerie Z22 beschäftigen sich 25 Künstlerinnen und Künstler mit dem Begriff der Heimat. ...mehr
Kochlöffel, zum Beispiel - was der Forschungsreisende Heinrich Harrer von seinen Reisen aus Südamerika zurückbrachte 18.07.2018, 06h
In jedem Ding steckt eine Geschichte. Aber einem Ethnologen erzählt man nicht jede Geschichte. Das Völkerkundemuseum Zürich zeigt die Expeditionssammlung von Heinrich Harrer. ...mehr
Aus der Kurve 17.07.2018, 17h
Die Galerie Aurel Scheibler präsentiert Zeichnungen von Ernst Wilhelm Nay. Und entdeckt Norbert Krickes Skulpturen wieder. ...mehr
  Seite 1  >   >>   
Anzeigen: